5. Welterbe-Wandertag in Saale-Unstrut – Ausflugstipp für Kurzentschlossene

5. Welterbe-Wandertag in Saale-Unstrut – Ausflugstipp für Kurzentschlossene

Kirschblütenduft, die ersten zarten grünen Blätter und eine erwachende Natur – ein Wanderausflug im Frühling hält nicht nur fit, sondern verspricht auch ein Fest für die Sinne. Bereits zum 5. Mal findet am 22. April 2018 der Welterbe-Wandertag in Saale-Unstrut statt. Hier können Interessierte nicht nur die Natur, sondern auch die historischen Sehenswürdigkeiten zu Fuß, auf dem Rad oder – in diesem Jahr neu dabei – per Schlauchboot entdecken.

Welterbe-Wandertag – für Sportbegeisterte und Historisch-Intessierte

Um 10 Uhr am Sonntag starten die Wandergruppen je nach Tour am Dom in Naumburg oder 7 Uhr beim Kloster Memleben. Zum Glück verspricht die Wetterprognose an diesem Tag warme Temperaturen und strahlenden Sonnenschein. In geselliger Runde kann so unter der Anleitung erfahrener Tourbetreuer zur abwechslungsreichen Wanderung aufgebrochen werden. Aus zehn verschiedenen Wanderrouten wählen Teilnehmer die für sie passende Strecke aus. Hier gibt es sowohl Varianten für Anfänger (ab 1,5 km) als auch für Vielwanderer (bis zu 19 km). Zusätzlich zu den sechs Wanderausflügen kommen auch Radbegeisterte nicht zu kurz. Sie können aus vier Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und Längen wählen. Wer sportlich besonders fit ist, der entscheidet sich am besten für die Tour 10. Denn hier besteht die Strecke aus drei Teilbereichen. Nach einem Start mit dem Rad, folgt eine Tour mit dem Schlauchboot und endet mit einem Wanderabschnitt. Dabei legen Sie insgesamt eine Strecke von 45 Kilometern zurück und passieren dabei unter anderem Reinsdorf, Karsdorf, Balgstädt und Rödel. Das Ziel befindet sich dann in Naumburg, wo Sie zusammen mit anderen Tourenteilnehmern den Welterbe-Wandertag zum Beispiel bei einem Glas 2017 Weißburgunder „Schloss Neuenburg“ ausklingen lassen.

Wandeln Sie auf den „Pfaden der Mönche“, entdecken Sie „die Schätze der Saale“ oder spazieren Sie unter „könglichem Geleit“ und lassen Sie sich gleichzeitig von der Region um Saale und Unstrut begeistern. Dabei gönnen Sie sich gleichzeitig ein ausführliches Fitnessprogramm.

Jetzt noch schnell beim Saale Unstrut Tourismus anmelden und diesen abwechslungsreichen Tag mit Gleichgesinnten genießen!