Ausflugstipps für die Herbstferien

Ausflugstipps für die Herbstferien

Ausflugstipps für die Herbstferien – was sind passende Ideen für unsere Familie? Diese Frage stellen sich vermutlich wieder viele. Denn gerade diese Jahreszeit zeigt sich durchaus noch einmal von seiner schönen Seite mit Sonnenschein und bunten Blättern. Was liegt näher als noch einmal so viel Zeit wie möglich in der Natur zu verbringen, z.B. bei einem Wanderausflug. Gerade in der Region um Saale und Unstrut lassen sich zahlreiche abwechslungsreiche Orte entdecken. Die besten Ausflugsziele haben wir für Sie zusammengestellt.

Ausflugstipps für die Herbstferien – für jede Gelegenheit das Passende

1. Unstrutradweg für Sportliche
Wie wäre es mit einer Radtour mit der ganzen Familie? Der Unstrutradweg bietet mit seinen 190 Kilometer ausgebauter Strecke ein angenehmes Fahrerlebnis. Dabei begleitet er den Namensgeberfluss von der Quelle im Eichsfeld über das Thüringer Kernland bis hin zur Mündung in die Saale bei Naumburg. Zahlreiche Stationen entlang des Weges laden zum Pausieren und Entdecken ein. Zu den Highlights gehören unter anderem das Naturschutzgebiet Unstruttal und die Thüringer Pforte.

2. Burgentour mit Reise in die Vergangenheit
Liebhaber von Burgen und Schlössern befinden sich in der Region im Paradies. Nicht umsonst wird das Gebiet auch als Burgenland bezeichnet. Mehr als 20 historische Gebäude können an Saale-Unstrut besichtigt werden. Die vielen Zeitzeugen aus der Vergangenheit dienten teilweise auch schon als Filmkulisse. Eine der berühmtesten Vertreterinnen ist die Burg Querfurt, die schon in Historienfilmen wie “Der Medicus” oder “Die Päpstin” auftauchten.

3. Himmelsscheibe Nebra
Mit 3.600 Jahren ist die Himmelsscheibe von Nebra ein Zeugnis von unschätzbaren Wert. Sie ist nach aktuellem Stand der Wissenschaft die älteste konkrete Darstellung des Kosmos. Die Scheibe aus Bronze hat einen Durchmesser von 32 Zentimeter und zeigt eine Mondsichel, die Sonne und 32 Sterne. Zu entdecken ist das historische Artefakt auf den Himmelswegen in Sachsen-Anhalt.

4. Wanderung durch die Region
Mit einem Netzwerk aus Wanderrouten von insgesamt 1.300 Kilometern ist für jeden Geschmack und Fitnessgrad das Richtige dabei. Eingebettet in die malerischen Weinberge oder mit Blick auf die beiden Flüsse Saale und Unstrut – bei einem Ausflug in die Region können wanderfreudige Naturliebhaber viel Spaß an der frischen Luft verbringen. Mit der interaktiven Wanderkarte können Sie sich die passende Route bereits virtuell raussuchen.

Wie wäre es, wenn Sie die Reise in die Region mit einem Besuch in unserer Weingalerie verknüpfen? Auch unsere Heimstadt Freyburg/Unstrut lädt zum Verweilen und Entdecken ein. Wir freuen uns auf Sie.