Kulinarische Reise nach Kroatien: Cevapcici

Kulinarische Reise nach Kroatien: Cevapcici

Sommer, Sonne, Adria – Wer träumt nicht davon, die heißen Sommertage am warmen Mittelmeer mit mediterraner Küche zu verbringen? Für alle, die es nicht schaffen in nächster Zeit einen Kurztrip dorthin zu machen, gibt es hier eine exklusive kulinarische Reise nach Kroatien. Unser heutiges Rezept dreht sich um kroatische Hackfleischbällchen: Cevapcici.

Rezept für leckere Cevapcici…

Zutaten (4 Portionen):

  • 350g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • 1 TL Paprikagewürz
  • 1 EL Majoran
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Zwiebeln
  • 1 TL Tabasco
  • 1,5 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl (kalt gepresst)

 

Hacken Sie zuerst Zwiebeln und Petersilie klein und vermengen Sie sie mit allen Zutaten in einer Schüssel. Dann formen Sie mit den Händen etwa 8cm lange Hackfleischwürstchen, die Cevapcici. Die kroatischen Hackfleischbällchen sollten im nächsten Schritt in Öl in einer Pfanne angebraten werden. Alternativ können die Cevapcici auch auf dem Grill angebraten werden.

Tipp: Versetzen Sie die Fleischmischung vor dem Anbraten mit ein wenig Backpulver oder Natron. Am Besten lässt man die Mischung für 2 Stunden (oder über Nacht) ziehen. Dann lassen sich die Cevapcici besser formen und fallen beim Braten nicht auseinander.

Wer dem ganzen noch eine exotische Note verleihen will, kann das Fleisch auch zusätzlich noch mit Knoblauch, Piment, Kreuzkümmel und Zimt würzen.

… und als Beilage noch ein griechischer Salat

Für die Beilage bleiben wir im mediterranen Raum.
Zutaten Salat (4 Portionen):
Cevapcici Griechischer Salat

  • 250g Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • 2 rote Paprika
  • 130g Feta
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 EL schwarze Oliven (entsteint)

 
Zutaten Dressing:

  • 1EL Petersilie
  • 2EL Weinessig
  • 1 EL Olivenöl (kalt gepresst)
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
Zuerst werden Tomaten, Gurke, Paprika und Feta kleingehackt sowie die Zwiebeln und Oliven in Ringe geschnitten. Des Weiteren vermengen Sie die Zutaten für das Dressing mit kleingehackter Petersilie und geben es zu dem Salat dazu.
Die Cevapcici können mit dem Salat und optional mit Baguette serviert werden.

Welcher Wein passt zu den Cevapcici?

In der mediterranen Küche wird zum Essen gern zu einem Wein gegriffen. Auch für Cevapcici mit griechischem Salat gibt es den passenden Rebensaft. Wir empfehlen einen trockenen, fruchtigen Rotwein wie zum Beispiel einen Portugieser. Passend zu dem Gericht ist auch ein fruchtiger Roséwein, der ebenso wie der Rotwein perfekt mit der Würze des Gerichts harmoniert.