Wandern im Winter und Wein verkosten

Wandern im Winter und Wein verkosten

Wandern gegen den “Festtags-Blues”: Die Feiertage um Weihnachten und auch der Silvestertag mit all seinem Trubel sind vorbei und Sie können frisch gestärkt ins neue Jahr starten. Begrüßen Sie doch den Januar 2016 nach all der Schlemmerei am besten mit einer ausgiebigen Wanderung, vielleicht durch die Weinberge entlang an Saale und Unstrut.

Die Landschaft genießen

Das nördlichste europäische Weinanbaugebiet empfängt Sie mit mehr als 1.300 Kilometern Wanderwege, die ein Netz entlang der beiden großen Flüsse der Region bilden. Die eine oder andere Tour ist sicherlich für jeden Neujahrswanderer dabei. Sanfte Berghänge mit Weinstöcken und alten Trockenmauern laden in jeder Jahreszeit zu einem Besuch ein. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise zwischen kleinen Weinberghäuschen und geschichtsträchtigen Gemäuern wie dem Schloss Neuenburg, mit seinem Bergfried „Dicker Wilhelm“ und dem Weinmuseum.

Höhepunkt beim Wandern: Weinverkostung

Wenn Sie schon einmal in einem der schönsten Weinanbaugebiete Deutschlands auf Schusters Rappen unterwegs sind, wäre es fast ein Frevel, nicht auch mindestens ein Glas des guten Weines zu kosten. Auf dem Weg entlang der Weinberge kommen Sie an Freyburg an der Unstrut vorbei. Lassen Sie den Tag ausklingen und lernen Sie den Wein der ortsansässigen Winzer kennen. Bei einer Weinverkostung in den Kellern der Winzervereinigung Freyburg können Sie sich von der Qualität der hier angebauten Weine überzeugen. Nebenbei erfahren Sie viel Wissenswertes über den Weinanbau in der Region und können den Weg der Traube bis in die Flasche nachvollziehen. Informieren Sie sich über die verschiedenen Führungen und Verkostungen direkt bei der Winzervereinigung Freyburg.

Übernachten zwischen Saale und Unstrut

Wer nicht nur einen Tag zum Wandern nutzen möchte, kann die Region auch in mehreren Etappen erleben. Entlang der Routen bieten viele Gasthöfe und Weingüter neben regionalen Köstlichkeiten auch Möglichkeiten zur Übernachtung an. So genießen Sie die beschauliche Atmosphäre zum Jahresbeginn und erleben die Saale-Unstrut-Region beim Wandern in ihrer ganzen Schönheit.

Bildquelle: Winzervereinigung Freyburg