Wein und Weihnachtsgebäck – Was passt wozu?

Wein und Weihnachtsgebäck – Was passt wozu?

Alle Jahre wieder heißt es leckere Weihnachtsplätzchen backen für die Adventszeit. Doch passt zu den süßen Kreationen auch ein Glas Wein? Auf jeden Fall – Wein und Weihnachtsgebäck sind eine tolle Kombination! Welche Plätzchen dabei zu welchem Wein optimal harmonieren, verraten wir Ihnen hier.

Darauf sollten Sie achten

Allgemein passen vor allem Auslesen, Beeren- und Trockenbeerenauslesen sowie Eisweine wunderbar zum süßen Geschmack des Weihnachtsgebäcks. Beachten sollten Sie bei der Weinauswahl jedoch, dass der Wein nicht nur den Geschmack des Plätzchens betonen sollte, sondern auch selbst über ein vielfältiges Aromenspektrum verfügt.

Wein und Weihnachtsgebäck – So passt’s

Christstollen
Christollen bestechen durch ihre getrockneten Früchte wie Rosinen, Orangen oder Zitronen. Dazu passt hervorragend ein edelsüßer Riesling Beerenauslese, welcher ebenfalls Aromen nach Dörrobst aufweist. Die Kombination aus der belebenden Säure des Rieslings und dem aromatischen Christstollen ist ein wahres Geschmackserlebnis!

Früchtekuchen
Auch der Früchtekuchen verführt mit dem leckeren Geschmack aus getrockneten Früchten wie Backpflaumen, Feigen, Nüssen und Aprikosen. Außerdem besticht er durch seine Note nach Weinbrand und dem Geschmack nach Maraschinokirschen. Hierzu harmoniert wunderbar ein Riesling Trockenbeerenauslese mit seiner angenehmen Süße.

Butterplätzchen
Ein absoluter Klassiker in der Weihnachtszeit: Buttergebäck. Zu den zarten Butter- und Karamellnoten der Plätzchen passen milde bis süße Auslesen vom Weißburgunder oder Silvaner. Haben Sie ein Rezept, das besonders luftige Plätzchen zaubert, bietet sich auch ein halbtrockener bis milder Winzersekt für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis an.

Nussgebäck
In die Weihnachtsbäckerei gehören natürlich auch Nüsse. Zu köstlichen Nussmakronen und klassischem Spritzgebäck bieten sich reifere Riesling Beerenauslesen an. Diese können mit ihrem vollmundigen Geschmack wunderbar mit den intensiven Aromen des Nussgebäcks mithalten.

Kokoskreationen
Kokosmakronen und andere Spezialitäten mit Kokos können ideal mit milden Weißburgunder Auslesen oder edelsüßen Beerenauslesen kombiniert werden. Hierbei verbindet sich das elegante, oft nussige Weinaroma perfekt mit dem Kokosaroma.

Lebkuchen
Lebkuchen sind das Sinnbild für die Weihnachtszeit und zeichnen sich durch verführerische Aromen nach Gewürznelken, Muskatnuss, Zimt, Honig und Koriander aus. Perfekte Begleiter zu dieser Köstlichkeit sind edelsüße Gewürztraminer und Scheurebe Beerenauslesen. Sie spiegeln die opulente Würze der Lebkuchen wider und ergänzen sie mit ihrer eigenen interessanten Note.