Beginn der Weinlese – Der September im Winzerkalender

Beginn der Weinlese – Der September im Winzerkalender

Die Weinlese beginnt

Los geht’s – die Weinlese beginnt! Für die Weinbereitung können jetzt die Früchte der Arbeit eines ganzen Jahres geerntet werden. Die Beeren sind reif – und das kann man nicht nur sehen, sondern auch schmecken. Die Schale ist weich und das Fruchtfleisch ist saftig. Die Beeren haben einen süßen und aromatischen Geschmack. So muss es sein! Schließlich ist sie das Rohmaterial für alle Schritte im Keller – bis der Wein schließlich in die Flasche kommt.

Wenn man es sehr einfach ausdrückt, ist Wein ein Getränk, das durch Gärung reifer Trauben mit Hilfe von Hefen hergestellt wird. Bei diesem Prozess wird der in den Trauben vorhandene Zucker in Alkohol umgewandelt. In den Trauben, Schalen und Kernen befinden sich aber nicht nur Wasser und Zucker, sondern auch eine Vielzahl anderer Verbindungen. Neben Boden und Mikroklima, Wetter und der gewählten Rebsorte ist es vor allem die Arbeit des Winzers im Weinberg bis zur Ernte und seine Tätigkeit im Keller, die darüber entscheiden, welchen Wein wir später ins Glas bekommen.

Wie stellt der Winzer fest, wann die Trauben reif für die Weinbereitung sind?

Seit geraumer Zeit ist der Zuckergehalt der Beeren, der in °Oechsle angegeben wird, nicht mehr das einzige Kriterium. Auch Faktoren wie Säuregehalt und pH-Wert spielen bei der Weinherstellung eine wichtige Rolle. Und nicht zuletzt ist es natürlich der reine Geschmack, der den Zeitpunkt der Lese bestimmt. Die Erfahrung des Winzers ist letztlich entscheidend, denn vor allem die Kerne der Beeren müssen reif schmecken. Die sogenannte physiologische Reife ist heute viel entscheidender als das reine Mostgewicht.

Der September ist nicht der einzige arbeitsreiche Monat den Winzer. Dennoch haben all die verschiedenen Arbeiten, die im Laufe des Jahres durchgeführt werden, nur ein Ziel: gute Trauben für eine gute Ernte zu erhalten.

Perfektes Urlaubsziel

Übrigens ist nicht nur der Sommer die perfekte Zeit, um Weingüter zu besuchen und besser zu verstehen, wie viel Arbeit hinter einer Flasche Wein steckt. Möchten Sie einen genaueren Einblick erhalten und fabelhafte Weine verkosten? Dann besuchen Sie uns in unserer Weingalerie oder zu einer Verkostung und nehmen Teil an unserer Kellerführung. Weitere Informationen erhalten Sie hier.